25. Februar 2021

infinityexpression.com

Just another WordPress site


“Folge Deinem Seelenplan – Der Weg zum Sinn Deines Lebens
69.392 Aufrufe•03.04.2020”
“Wir sprechen von einer Energieanhebung, das spüren wir auch alle, das spüren wir auch dahingehend, dass also alles sich immer
schneller manifestiert, wir haben es noch nicht gedacht, dann ist es passiert und ich benutze da immer so ein bisschen das
Beispiel, wenn wir hier so, ich sag mal, unbewusst wie Kinder, mit gezogener Waffe, mit einem geladenen Revolver auf den Spielplatz gehen, wissen mit dieser Energie nicht umzugehen, dann machen wir erstmal alle Erfahrungen, die wir brauchen, um in die Selbstverantwortung zu gehen und zu sehen: Das mache ich ja alles selber. Also das einfachste, was man machen kann ist, dass man in jedem Augenblick sagt: Ich bin bereit
mich auf das leben einzulassen, das Leben zeigt mir genau die Themen,
nicht ausweichen, auch keine Angst haben.”
“und wir merken aber gar nicht, was wir unbewusst alles erschaffen, wir entscheiden ja unbewusst.”
“Also ich sag mal so, wenn wir etwas erschaffen, steht es plötzlich vor uns und dann sollen wir uns das anschauen und selbst reflektieren und schauen, warum bin ich jetzt hier gelandet? Warum habe ich diesen Partner angezogen, warum bin ich jetzt hier an diesen Ort gezogen, wo ich mit Menschen zusammenwohne, die immer nur krach machen, nur in dem moment, wo wir erkennen, wir haben dafür eine Ursache gesetzt, gehen wir in die Selbstverantwortung.”
“Dann wird sich mit der Zeit automatisch von selber
herauskristallisieren, dass sich bestimmte Wege auftun, mit denen wir eine
starke Resonanz leben, so und, dann haben wir die Wahl, wir haben ja den freien Willen, wenn jetzt alles so statisch vorgegebenen wäre, dann wäre wären wir ja wie Marionetten, aber das ist nicht der Fall. Ich mache dich jetzt mal zu Julia Roberts, du hast dir mal wieder eine Rolle ausgesucht, geht vor für die Kamera und jetzt kennst du die Rolle, jetzt gehst du also vor die Kamera, du machst dir über die Rolle keine Gedanken mehr,
so, die Mitspielerinnen und Mitspieler, die dir vielleicht jetzt weh tun und dich vielleicht verletzten auf der Bühne, das steckst du weg, weil du sagst, ist ja nur ein Spiel, so, das übertragen wir jetzt mal auf mein Modell Hollywood hier, dass wir sagen, wir machen uns über unsere Rolle
keine Gedanken, denn die ist bis zum letzten Atemzug durchdacht mit allen mit einer Range das können wir uns gar nicht vorstellen. Wahlmöglichkeiten ohne Ende, so und wir bewerten auch die Menschen nicht mehr, weil wir
sagen es ist ein Spiel.”